Berufsfachschule für Ergotherapie München

Daten und Fakten zur Ausbildung Ergotherapie

Berufs­bezeichnung

Staatlich anerkannte*r Ergotherapeut*in

Tätigkeits­felder

Pädiatrie, Neurologie, Geriatrie, Orthopädie, Psychiatrie, Rehabilitation, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Schulen und Kindergärten und viele mehr.

Abschluss

Staatliches Examen

Dauer

Drei Jahre Vollzeit

Ausbildungs­beginn

Jährlich im Herbst

Zugangs­voraus­setzungen

Mittlere Reife oder ein gleichwertiger Schulabschluss oder Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen mindestens zweijährigen Berufsausbildung.

Die Ausbildung an unserer Schule für Ergotherapie München

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Ausbildung zum*zur staatlich anerkannten Ergotherapeut*in interessieren! Die Schule für Ergotherapie in München wurde 2009 eröffnet und bietet eine fundierte Ausbildung nach dem neuen “Bayerischen Curriculum” an.

Unsere Schule zeichnet sich durch eine hohe Zahl an akademischen Lehrkräften, helle und große Schulungsräume in zentraler Lage mit guter Erreichbarkeit, eine hochwertige Ausstattung sowie interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den Schule für Logopädie und Physiotherapie aus. Durch die immer näher rückende Akademisierung des Berufsbildes “Ergotherapie”, lehrt die Schule inhaltlich auf einem hohen Niveau mit wissenschaftlichen Ansätzen und entsprechendem Lehrpersonal (Doktoren, Master of Businessadministration, Bachelor of Sience in Ergotherapie etc.).

Während Ihrer Ausbildungszeit erfahren Sie an unseren Schulen eine intensive und fachliche Betreuung. Im Vordergrund der Ausbildung steht neben der Vermittlung von fachspezifischen Inhalten auch die Förderung der sozialen und emotionalen Kompetenz.

vielseitig

Das macht uns aus

  • Tiergestützte Therapie: Basis der tiergestützten Therapie ist die Beziehungs- und Prozessgestaltung im Beziehungsdreieck Klient – Tier – Bezugsperson. Tiergestützte Therapie beinhaltet Methoden, bei denen Klienten mit Tieren interagieren, über Tiere kommunizieren oder für Tiere tätig sind.

  • Als private Institution bieten wir Ihnen eine Menge Vorteile: Kleine Klassen garantieren eine familiäre und individuelle Lernatmosphäre.

  • Unser Träger: Der Internationale Bund (IB) ist einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Er unterstützt Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren dabei, ein selbstverantwortetes Leben zu führen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion oder Weltanschauung.

  • Die Schulen der Medizinischen Akademie sind bestens ausgestattet mit theoretischen und praktischen Lernmaterialien.

  • Wir arbeiten mit langjährigen und bewährten Kooperationspartnern zusammen. So gewährleisten wir, dass Sie Ihre Praktika nach hohem Standard ableisten können.

  • Die Schulen der Medizinischen Akademie sind optimal ausgestattet mit theoretischen und praktischen Lernmaterialien.

  • Für die Praktikumseinsätze unserer Schüler haben wir eine Vielzahl von kompetenten und zum Teil hoch spezialisierte Kooperationspartner.

  • Wir legen viel Wert auf eine moderne, interdisziplinäre Ausbildung - damit unsere Auszubildenden von Anfang an bestens vorbereitet sind auf den Berufsalltag.

  • Bei Fragen und Problemen helfen wir schnell weiter. Ein offenes Ohr erwartet alle, die dies wünschen.

  • Hochqualifizierte Lehrkräfte - praxiserfahren und breit aufgestellt

  • Eine der Besonderheiten der Medizinischen Akademie ist das ausbildungsbegleitende Studium in Angewandter Therapiewissenschaft (B. Sc.) in Kooperation mit der IB Hochschule für Gesundheit und Soziales.

Unser Team

Martin Helmut Klaus MBA

Schulleiter

Master of Business Administration (Healthcare Management) (Univ. Tiflis)
Gesundheitswissenschaftler B.Sc. (Vertiefung kreative Pädagogik und Therapie)
Ausbildung als Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
Kommunikationselektroniker (Fachrichtung Informatik)
staatl. geprüfter Ergotherapeut
staatl. geprüfter Rettungssanitäter
Ausbilder Sanitätsdienst BRK
Ausbilder Erste Hilfe BRK
Fachbuchautor (Ergodog, Der Mofu-Baukasten)
Hundetrainer für tiergestütze Therapie

 

Publikationen/Veröffentlichungen:

Fachbücher:

  • ErgoDog
  • Der Mofu-Baukasten

Artikel:

  • Zeitschriften Praxis Ergotherapie:
    • Technische Medien in der Ergotherapie
    • Goniometer
E-Mail: martin.klaus@ib.de

Sabiene Klaus MBA

Stellv. Schulleitung

Master of Business Administration (Healthcare Management) (Univ. Tiflis)
Gesundheitswissenschaftler B.Sc. (Vertiefung kreative Pädagogik und Therapie)
staatl. geprüfte Ergotherapeutin
staatl. geprüfte Pädagogin
Ausbildung als Heilpraktikerin
und Ausbildung als Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
Hundetrainerin (geprüft nach §11 TierSchG)
Fachbuchautorin ( Mein Gehirn kennt mich nicht mehr, Alternativen und Altbewährtes für alte Menschen, Ergodog, Manuals für die Ergotherapieausbildung )

E-Mail: sabiene.klaus@ib.de

Bildergalerie

Impressionen aus unserem Schulalltag

Zurück
Nächstes

Zugangsvoraussetzungen

Die Schule für Ergotherapie in München ist schulgeldfrei. Es fällt lediglich eine monatliche Verwaltungspauschale und eine einmalige Prüfungspauschale am Ende Ihrer Ausbildungszeit an. Weitere Informationen rund um die Pauschalen und das Bewerbungsverfahren erfahren Sie hier 

Was Sie mitbringen sollten

  • Vollendetes 16. Lebensjahr

  • Freude an der Arbeit mit Menschen

  • Interesse an einer Tätigkeit im medizinischen Bereich

  • Freude an kreativen Tätigkeiten, handwerkliches und gestalterisches Geschick

  • Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate)

  • Impfung gegen Masern

  • Ärztliches Attest über die Berufseignung

  • Mittlere Reife/Fachhochschulreife/Abitur

Wir beraten gerne!

Falls Sie Fragen haben zum Bewerbungsverfahren, zu den Kosten der Ausbildung oder Unterstützung benötigen, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf oder laden Sie unser Infomaterial herunter.

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Anschreiben (Bewerbung für die Ausbildung)

  • Lebenslauf

  • Abschlusszeugnis (Schulabschluß)

  • polizeiliches Führungszeugnis (spätestens bei Ausbildungsbeginn)

  • Geburtsurkunde (spätestens bei Ausbildungsbeginn)

  • Krankenversicherungsbescheinigung (spätestens bei Ausbildungsbeginn)

  • ärztliches Attest (nicht älter als 3 Monate)

  • ggf. Berufsabschlüsse

Masernschutz

Ab dem 1.3.2020 gilt das Masernschutzgesetz. Für Sie als (zukünftige) Schüler*in bedeutet dies, dass Sie eine Immunität (Nachweis einer durchgemachten Masererkrankung) oder einen bestehenden Impfschutz durch ärztliches Attest bei Ihrer Schule nachweisen müssen. Ein Muster-Attest zur Vorlage bei Ihrem Arzt erhalten Sie von uns im Zuge Ihrer Bewerbung.

Ausbildung und Studium

Eine der Besonderheiten an der Medizinischen Akademie ist die Möglichkeit des ausbildungsbegleitenden Studierens in Kooperation mit der IB Hochschule: Die Auszubildenden der Ausbildungsgänge Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie haben die Möglichkeit, zunächst 6 Semester (also 3 Jahre lang) ausbildungsbegleitend Angewandte Therapiewissenschaft zu studieren und dieses Studium nach Beendigung der Ausbildung in 3 berufsbegleitenden Semestern abzuschließen.

mehr erfahren

Besonderheiten

Wir bieten im Rahmen der Ergotherapieausbildung die Fortbildung zum Hundetrainer für Tiergestützte Therapie für unsere Schüler KOSTENLOS an.

Ausbildung

Der Einsatz des Hundes in der tiergestützten Therapie erfährt in der letzten Zeit immer mehr Beachtung und Anerkennung. Therapiebegleithunde werden im Rahmen therapeutischer Diagnostik und Behandlung als Therapiemedien im engeren Sinne eingesetzt. Dabei gehören die Hunde den Therapeuten und nicht – wie etwa bei Service- und Behindertenbegleithunden – den Patienten. Weder die Ausbildung noch der Einsatz von Therapiebegleithunden ist bis jetzt durch verbindliche Rahmenbedingungen vorgegeben, obgleich sich zunehmend Institutionen dieser Aufgabe widmen. Ein Handicap stellen zur Zeit noch die Kosten der Ausbildung eines Therapie(begleit-)hundes dar – insbesondere in der Gegenüberstellung des Nutzens, da Kassen derzeit eher nicht bereit sind, das Medium Tier in der Therapie zu honorieren. Schließlich benötigt der Halter bzw. Hundeführer sowohl fundierte Kenntnisse in der Hundeausbildung als auch eine abgeschlossene therapeutische Berufsausbildung.

Die Fortbildung bereitet Sie außerdem auf die Inhalte der mündlichen und praktischen Teilprüfung für nach § 11(1) Nr. 8f TierSchG erlaubnispflichtige Personen (u.a. HundetrainerInnen) vor.

Umfang

Wöchentlich jeweils 2 Unterrichtseinheiten nach dem regulären Unterricht über einen Zeitraum von 14 Monaten mit Zwischenprüfungen (schriftlich und praktisch) – und Abschlussprüfung (mündlich, schriftlich und praktisch) mit Zertifikat der IB Medizinischen Akademie.

Schulpsychologische Angebote

Übersicht über innerschulische und außerschulische Hilfsangebote bei psychischen Erkrankungen oder seelischen Krisen in München:

Ansprechpartner: Herrn Markus Heldmann oder die Lehrkraft Ihres Vertrauens

Ärztlicher Notdienst

Tel.: 01805 - 19 12 12

Psychiatrischer Krisendienst

Tel.: 01806553000

Die ARCHE - Suizidprävention und Beratung in Lebenskrisen

Tel.: 334041

Suchtberatung condorbs kostenlose Infoline:

Tel.: 0800 3410100

Münchner Insel Marienplatz

Tel.: 089 220041 (Geöffnet Mo - Fr. 09.00 h - 18.00 h, Do 11.00 h - 18.00 h)

Jugendinformationszentrum (JIZ) Beratung in alle Lebensfragen

Tel.: 55052150

Kinder- und Jugendpsychiatrische Beratungsstelle

Tel.: 233-378 88

Nützliche Websites:

www.frnd.de

www.psychiatrie-verlag.de

www.muenchen-depression.de

Kontakt

Medizinische Akademie
Schule für Ergotherapie

Lindwurmstraße 131
80337 München

Telefon Schule: 089 7465440-21

ergo-muenchen@ib-med-akademie.de

 

Beratung: 0711 794 71-222  |  E-Mail Kontakt

Die Schule für Ergotherapie in München ist ein Bildungsangebot des IB SÜD.

Infomaterial Infotage Bewerbung