Schule für Ergotherapie Freiburg

Daten und Fakten zur Ausbildung

Berufs­bezeichnung

Staatlich anerkannte*r Ergotherapeut*in

Tätigkeits­felder

Pädiatrie, Neurologie, Geriatrie, Orthopädie, Psychiatrie, Rehabilitation, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Schulen und Kindergärten und viele mehr.

Abschluss

Staatliches Examen

Dauer

Drei Jahre Vollzeit

Ausbildungs­beginn

jährlich

Zugangs­voraus­setzungen

Mittlere Reife oder ein gleichwertiger Schulabschluss oder Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen mindestens zweijährigen Berufsausbildung.

Die Ausbildung an unserer Schule für Ergotherapie Freiburg

Ihre Ergotherapie-Schule in Freiburg

Sie möchten Ihre Ergotherapie-Ausbildung im sonnenreichen Freiburg absolvieren? Sie suchen eine familiäre Schule, die sich Zeit für Ihre persönliche Entwicklung nimmt? Dann freuen wir uns auf Sie! 

An unserer privaten Berufsfachschule erwarten Sie engagierte Dozent*innen, die nach modernen fachlich-methodischen Qualitätskriterien ausbilden – und dabei immer die soziale Persönlichkeitsbildung im Blick behalten. Genau das richtige Umfeld, um sich auf das breitgefächerte Aufgabengebiet von Ergotherapeuten*innen vorzubereiten. Entfalten Sie mit uns Ihre individuellen Potenziale.  

Wir legen neben der fachlichen Kompetenzerweiterung, sehr viel Wert auf die Entwicklung unserer Schüler*innen in sozialer Hinsicht und im Hinblick auf ihre Persönlichkeitsbildung. Dazu tragen auch unsere Erasmus+-geförderten Auslandsprojekte bei, die es interessierten Schülern*innen ermöglichen, die ergotherapeutische Praxis in anderen europäischen Ländern zu erfahren und daraus für ihren späteren Berufsalltag zu lernen.

vielseitig

Das macht uns aus

individuell

Die Medizinische Akademie kann auf nahezu 40 Jahre Bildungserfahrung zurückgreifen. Mit deutschlandweit mehr als 17 Schulen an 34 Standorten weist die Medizinische Akademie stetiges und solides Wachstum auf, die innovativen und qualitativ hochwertigen Angebote werden stetig weiterentwickelt und den aktuellen Anforderungen angepasst.

  • Ausbildungsbegleitend den Bachelor of Science in Angewandter Therapiewissenschaft in Kooperation mit der IB Hochschule erwerben.

  • Als private Institution bieten wir Ihnen eine Menge Vorteile: Kleine Klassen garantieren eine familiäre und individuelle Lernatmosphäre.

  • Ab ins Ausland: In enger Zusammenarbeit mit Erasmus Plus, dem Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union, bietet die Medizinische Akademie eine Vielzahl von Auslandsprojekten und –praktika an.

  • Unser Träger: Der Internationale Bund (IB) ist einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Er unterstützt Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren dabei, ein selbstverantwortetes Leben zu führen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion oder Weltanschauung.

Unser Team

Birte Schwarzbauer

Schulleiterin und Dozentin

Ergotherapeutin

Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Unterrichtsfächer:

  • Arbeitstherapeutische Verfahren
  • Gesetzeskunde
  • Ergotherapeutische Mittel
  • Betreuung der praktischen Ausbildung

Frau Stefani Schiemer

Ergotherapeutin, Gestaltungstherapeutin

Unterrichtsfächer:

  • Psychosoziale Behandlungsverfahren
  • Ergotherapeutische Mittel
  • Grundlagen der Ergotherapie
  • Berufskunde

Betreuung der praktischen Ausbildung

Schulorganisatorische Verantwortung

Frau Dr. Martina Heim

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Magister in Gesundheitswissenschaften u. Sozialmedizin/Public Health

Unterrichtsfächer

  • Allgemeine und spezielle Krankheitslehre
  • Gesundheitslehre und Hygiene
  • Anatomie der inneren Organe

Frau Sylvia Wangler

Ergotherapeutin Bc. OT (NL)

Unterrichtsfächer:

  • Neurophysiologische und neuropsychologische Behandlungsverfahren, Erwachsene
  • Motorisch funktionelle Behandlungsverfahren
  • Prävention- und Rehabilitation

Betreuung der praktischen Ausbildung

Bildergalerie

Bilder aus dem Schulleben

Zurück
Nächstes

Zugangsvoraussetzungen

Was Sie mitbringen sollten

  • Vollendetes 16. Lebensjahr

  • Freude an der Arbeit mit Menschen

  • Interesse an einer Tätigkeit im medizinischen Bereich

  • Freude an kreativen Tätigkeiten, handwerkliches und gestalterisches Geschick

  • ärztliches Attest über die Berufseignung

Wir beraten gerne!

Falls Sie Fragen haben zum Bewerbungsverfahren, zu den Kosten der Ausbildung oder Unterstützung benötigen, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf oder laden Sie unser Infomaterial herunter.

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Aufnahmeantrag

  • Ärztliches Attest

  • Bewerbungsschreiben

  • Lebenslauf

  • Schulzeugnisse

  • ggf. Berufsabschlüsse

  • ggf. Berufszeugnisse und Zertifikate

  • Geburtsurkunde

  • Führungszeugnis

  • Zur Vorbereitung auf die Ausbildung empfehlen wir ein Praktikum im Bereich der Ergotherapie

Masernschutz

Ab dem 1.3.2020 gilt das Masernschutzgesetz. Für Sie als (zukünftige) Schüler*in bedeutet dies, dass Sie eine Immunität (Nachweis einer durchgemachten Masererkrankung) oder einen bestehenden Impfschutz durch ärztliches Attest bei Ihrer Schule nachweisen müssen. Ein Muster-Attest zur Vorlage bei Ihrem Arzt erhalten Sie von uns im Zuge Ihrer Bewerbung.

Ausbildung und Studium

ATW Studium

Eine der Besonderheiten an der Medizinischen Akademie ist die Möglichkeit des ausbildungsbegleitenden Studierens in Kooperation mit der IB Hochschule: Die Schüler * Schülerinnen der Ausbildungsgänge Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie haben die Möglichkeit, zunächst 6 Semester (also 3 Jahre lang) ausbildungsbegleitend Angewandte Therapiewissenschaft zu studieren und dieses Studium nach Beendigung der Ausbildung in 3 berufsbegleitenden Semestern abzuschließen.

mehr erfahren

Besonderheiten

Ausbildung mit internationalem Ansehen

Sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt erlangen: Für dieses Ziel bietet Ihnen unsere Schule auch international optimale Voraussetzungen. Wir besitzen die Anerkennung des Weltverbandes der Ergotherapeuten (WFOT) – ein weltweit angesehenes Gütekennzeichen für unsere Ausbildungsqualität. Zudem sind wir zertifiziert vom Deutschen Berufsverband der Ergotherapeuten (DVE-Zertifikat 2000).

Selbstverantwortlich mitgestalten

Sie möchten sich nicht nur ausbilden lassen, sondern viel Eigenverantwortung in Ihren Schulalltag einbringen? Unser sozial-integratives Konzept ermöglicht es Ihnen. In regelmäßigen Besprechungs- und Verfügungsstunden können Sie direkten Einfluss auf Ihre Ausbildungsgestaltung nehmen. Jeder Ausbildungslehrgang erhält eine*n Bezugsdozent*in, der die Schüler*innen während der Ausbildung begleitet.

Spannende Auslandsprojekte erleben

Auf unseren Auslandsprojekten haben Sie die Gelegenheit, internationale Praxiserfahrungen in der Ergotherapie zu sammeln. Lernen Sie den Arbeitsalltag in anderen Ländern kennen und ziehen Sie wertvolle Rückschlüsse für Ihr späteres Berufsleben. Und dank unserer Kooperation mit dem Austauschförderprogramm Erasmus+ bleiben diese Angebote für Sie nahezu kostenlos.  

Abwechslungsreicher Unterricht

Sie wünschen sich neben dem klassischen Theorieunterricht vor allem viel Praxis? Dann sind Sie an unserer Schule genau richtig! Regelmäßig veranstalten wir Projekttage und Workshops – zum Beispiel zu Visitenclowns und computergestützten Therapieformen. Zudem können Sie auf Gesundheitstagen Ihre künftige Arbeit als Ergotherapeut*in reflektieren. 

Interdisziplinäre Kompetenzen erlangen

Ergotherapeut*innen arbeiten zunehmend in fachübergreifenden Teams. Deshalb organisieren wir regelmäßig interprofessionelle Projekte mit den anderen Fachschulen der IB Medizinischen Akademie. Lassen Sie sich sorgfältig auf die modernen Anforderungen Ihres Berufes vorbereiten.

Lernen, wo andere Urlaub machen

Freiburg gilt als sonnigste Stadt Deutschlands und bietet Ihnen in landschaftlich reizvoller Lage ein vielfältiges Freizeitangebot – sportlich, kulturell, gastronomisch. Entdecken Sie, wie viel Freude Ihr Ausbildungsalltag hier bereiten kann.

Schulpsychologische Angebote

Übersicht über innerschulische und außerschulische Hilfsangebote bei psychischen Erkrankungen

Beratungslehrkraft an unseren Schulen: Frau Dr. Tillmanns (Büro Logopädie), Sprechzeiten: Montag und Donnerstag von 8.00 – 12.00

Weitere außerschulische Angebote:

Sozialpsychiatrischen Dienst des Gesundheitsamts: Dort werden erste Gespräche angeboten. Es gibt den SpDi in Aschaffenburg von der AWO, auch in Gelnhausen und Hanau sowie FFM, Würzburg etc. Telefonnummern und Adressen findet man leicht im Internet.

Bei Suchtproblemen: Beratungsstellen von der Caritas, in AB z.B. die Psychosoziale Beratung bei Suchtproblemen.

Telefonseelsorge anrufen unter 0800-1110111 oder -1110222: 24h erreichbar

Psychiatrische Institutsambulanzen (PIAs): Bei schwerwiegenderen Problemen und wenn man einen Termin mit einem Psychiater oder Psychologen benötigt. Beispiele: Am Rosensee, Klinikum Aschaffenburg, Klinikum Hanau, UK Frankfurt, Markuskrankenhaus FFM sowie an den Unikliniken in Würzburg und Mainz. Dort kann man anrufen und sich bei vermutlich etwas Wartezeit einen Termin für ein erstes Gespräch geben lassen.

Psychotherapie: Es empfiehlt sich über die Internetseite der KV Hessen oder Bayern gezielt nach gelisteten und kassenzugelassenen Psycholog. Psychotherapeuten zu suchen und dann einige abzutelefonieren, da ggf. die Wartelisten sehr lange sind.

https://arztsuchehessen.de/arztsuche/

https://arztsuche.kvb.de/cargo/app/einfacheSuche.htm

Alternative: Ausbildungsambulanzen für Psychotherapie, dort bekommt man schneller einen Termin als beim niedergelassenen Psychologen. In FFM gibt es da die Verhaltenstherapie-Ambulanz der Goethe Univeristät, FIVE APP im Westend sowie GAP in Bockenheim. Ausbildungsambulanzen gibt es außerdem in Würzburg und Mainz.

Hausarzt: Dieser kann erstmal einschätzen wie schwerwiegend die Problematik ist und ggf. an einen Psychologen überweisen bzw. kennt sich dann wohnortsnah mit sinnvollen Einrichtungen aus.

Online-Beratungsangebot für Jugendliche der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung: 

https://bke.de/

Kontakt

Medizinische Akademie
Schule für Ergotherapie (WFOT/DVE)

Schönauer Strasse 4
79115 Freiburg

Telefon 0761 89672-71
ergo-freiburg@ib-med-akademie.de

Die Schule für Logopädie in Freiburg ist ein Bildungsangebot des IB Baden.

Infomaterial Infotage Bewerbung