• Neu ab Schuljahr 2016/17:
    Parallel zur Berufsfachschule können Sie die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (Arzthelfer/in) absolvieren. Mit 5 Stunden Zusatzunterricht pro Woche und 3 Wochen in den Ferien pro Schuljahr haben Sie bereits 2/3 Ihrer Ausbildung geleistet. Nach Abschluss der Berufsfachschule folgt ein Praktikumsjahr mit Ausbildungsvergütung in einer Arztpraxis. Dann legen Sie die Schulfremdenprüfung vor der Ärztekammer ab und starten als MFA ins Berufsleben!
  • Startseite
  • Unser Team
  • Bewerbungsinfos
  • Bildergalerie
  • Veranstaltungen
  • Kontakt / Anfahrt