+++ Aktuelle Informationen zum
Thema Coronavirus +++

IB Medizinische Akademie – fast 40 Jahre Erfahrung und ein breites Angebot an sozial-medizinischen Schulabschlüssen, Ausbildungen und Studiengängen

01.02.2018 Warum entscheiden sich junge Menschen für eine Aus- und Weiterbildung im sozial-medizinischen Bereich? Antworten der Schüler der IB Medizinischen Akademie: „Ich bekomme nach der Ausbildung ziemlich sicher einen Arbeitsplatz.“ „Es ist schon immer mein Wunsch gewesen, mit Menschen zu arbeiten.“ „Die Kombination aus Medizin, Pädagogik und Psychologie finde ich stark.“

Warum entscheiden sich junge Menschen für eine Aus- und Weiterbildung im sozial-medizinischen Bereich? Antworten der Schüler der IB Medizinischen Akademie: „Ich bekomme nach der Ausbildung ziemlich sicher einen Arbeitsplatz.“ „Es ist schon immer mein Wunsch gewesen, mit Menschen zu arbeiten.“ „Die Kombination aus Medizin, Pädagogik und Psychologie finde ich stark.“

Wo könnte Lernen mehr Spaß machen als an den attraktiven Standorten Baden-Baden, Freiburg, Reichenau/Konstanz, Stuttgart und Tübingen? Die IB Medizinische Akademie ist deutschlandweit vertreten – sicher auch an einem Standort in Ihrer Nähe!

Die engagierten und kompetenten Dozenten und Ausbilder der IB Medizinische Akademie vermitteln den Schülern fundierte Kenntnisse, damit sich diese zu selbständigen Therapeuten und versierten Fachkräften entwickeln können. Eine enge Verzahnung von theoretischem Unterricht und praktischer Ausbildung ist die Basis der Unterrichtskonzepte. Damit diese Verzahnung funktioniert, kooperiert die IB Medizinische Akademie mit Krankenhäusern, Reha-Kliniken und anderen Einrichtungen.

Ergotherapeuten unterstützen und fördern Menschen dabei, ihren Alltag so selbstbestimmt und eigenverantwortlich wie möglich zu leben.

Logopäden helfen Menschen aller Altersstufen – vom Baby bis hin zum alten Menschen – dabei, ihre stimmlichen und sprachlichen Fähigkeiten wiederherzustellen oder zu verbessern, um es ihnen zu ermöglichen besser zu kommunizieren.

Arbeitserzieher betreuen und fördern behinderte und nichtbehinderte Menschen mit dem Ziel, ihnen die Aufnahme einer geregelten Tätigkeit zu ermöglichen.

Physiotherapeuten helfen Menschen, in Bewegung zu bleiben – Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination wiederherzustellen. Nach Unfällen, Sportverletzungen, im Alter, bei Kindern und bei chronischen Krankheiten. Immer häufiger sind Physiotherapeuten in den Bereichen Sport, Fitness, Wellness, Prävention und alternativen Heilmethoden aktiv.

Jugend- und Heimerzieher stehen Kindern und Jugendlichen in Bildungs- und Erziehungsaufgaben zur Seite. Jugend- und Heimerzieher sind gesuchte Fachkräfte sowohl in Einrichtungen der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Förderung als auch in der offenen Jugendarbeit, an Ganztagesschulen und Einrichtungen der Jugendhilfe.

Staatlich geprüfte Kinderpfleger arbeiten in Kindertagesstätten. Die Ausbildung dauert 2 Jahre, daran schließt sich ein Berufspraktikum in einer Einrichtung an.

Leute mit Hauptschulabschluss können an der Berufsfachschule Gesundheit und Pflege einen mittleren Bildungsabschluss erlangen. Dadurch werden Berufswege eröffnet, die diesen Abschluss voraussetzen, wie beispielsweise Gesundheitsfachberufe und medizinische Assistenzberufe.

Vorbereitung auf die Schulfremdenprüfung zum Erzieher in Teilzeit. Hier haben Quereinsteiger die Möglichkeit, Erzieher zu werden. Der Unterricht erfolgt an zwei Abenden pro Woche und zusätzlich einigen Samstagsterminen.

In Kooperation mit der IB Hochschule können die therapeutischen Berufe Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie auch ausbildungsbegleitend studiert werden. Ein Hochschulabschluss zählt in vielen Gesundheitsfachberufen zunehmend zum Standard. Darüber hinaus bietet die IB Hochschule auch berufsbegleitend oder in Vollzeit die Studiengänge Angewandte Therapiewissenschaft und Gesundheitspädagogik an, sowie Angewandte Psychologie.