Internationale Projekte der Schulen der IB Medizinischen Akademie



Palästina

Palästina

Das Heilige Land im Nahen Osten. Seit dem 3. Jahrtausend v. Chr. sind in der Region rund um Palästina Stadtstaaten nachweisbar. Am fruchtbaren Halbmond, wie das sichelförmige Gebiet genannt wird, das sich in einem weiten Bogen über den Persischen Golf, den Norden Syriens, den Libanon, Israel, Palästina und Jordanien erstreckt, trafen die Verkehrswege dreier Kontinente aufeinander. Ein Brennpunkt für religiöse und kulturelle Einflüsse. Noch bis heute begegnen sich im Heiligen Land drei Weltregionen: das Judentum, das Christentum und der Islam. Trotz der Faszination verschiedener Kulturen für das Land wird Palästina von Touristen nur selten besucht. Dabei hat Palästina nicht nur kulturell eine Menge zu bieten. Ob Jerusalem, Bethlehem, Ramallah oder das Jordantal: Wer die Geschichte und vor allem die Herzlichkeit der Palästinenser hautnah erfahren möchte, sollte dieses Abenteuer unbedingt erleben.