Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w)

Berufsbezeichnung Medizinische/r Dokumentationsassistent/in
Abschluss Medizinische/r Dokumentationsassistent/in (je nach Bundesland)
Dauer 2 Jahre
Ausbildungsbeginn Jährlich

Medizinische Dokumentationsassistenten und -assistentinnen sind für die professionelle Erfassung, Verwaltung, Analyse und Archivierung von medizinischen und pharmazeutischen Daten verantwortlich.

Zugangsvoraussetzungen

Realschulabschluss oder vergleichbarer Schulabschluss
oder Hauptschulabschluss und mindestens zweijährige erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung

Die zweijährige Vollzeitausbildung beinhaltet neben dem theoretischen Unterricht mehrere integrierte Praktika.
Arbeitsbezogene Projekte sind essentieller Bestandteil der Ausbildung. Sie werden gezielt und intensiv auf eine schriftliche und mündliche Abschlussprüfung vorbereitet, deren Bestehen Ihnen beste Chancen in diesem modernen und zukunftsfähigen Beruf eröffnet.

In kleinen Klassen unterrichtet Sie ein kompetentes Team von interdisziplinär ausgebildeten Praktikern. Die lernförderliche Umgebung und das selbstorganisierten Lernen (SOL) sind Grundlagen unserer Ausbildung.

Dieses Bildungangebot finden Sie an folgenden Standorten